Jetzt trennt sich die Spreu vom Weizen.

Jetzt trennt sich die Spreu vom Weizen.

15. März 2020 0 Von urquellliebe

Ich finde es abartig und einfach nur unerträglich, wie manche „Berater“ und „Experten“ jetzt auf den Corona-Zug aufspringen, um im Gespräch zu bleiben.

Besonders abartig und abstoßend finde ich es, sich jetzt mit dem Corona-Virus gerade in der Dualseelen-Szene zu profilieren und angeblich kluge (in meinen Augen mitunter gefährliche) Ratschläge in die Welt zu werfen, nur um up to date zu bleiben.

Corona ist es gleichgültig ob Du positiv über ihn und seine Auswirkungen auf dich denkst”

Sehr beliebt ist jetzt der Vergleich mit dem positiven und dem negativen Denken.
Wir haben momentan einen Virus auf der Welt, der sich garantiert nicht danach richtet, ob jemand positiv oder negativ denkt.

Dieser Virus steht nicht vor einem jeden und überprüft erst einmal, welche Art des Denkens ihm gegeben ist. Es ist ein Virus, kein Bürokrat, der sich erst durch Anträge und Formulare kämpft, um die positiv- von den negative Denkenden zu unterscheiden.

Dieser Virus überlegt nicht, wo er sich jetzt als Gast ausbreitet. Er tut es einfach da, wo sich ihm die Türen, zumeist durch Leichtsinn, dafür öffnen.

Er scheut sich nicht davor, da einzuziehen, wo Licht- und Liebe gepredigt und krampfhaft gelebt wird.
Er macht eher einen Bogen um die Menschen, die sich (und dadurch unzählige andere) durch ein angepasstes Verhalten schützen.
Er lässt sich dort besonders gerne nieder, wo blauäugig die Hygiene und Verhaltensregeln ignoriert werden.
So schaut es momentan aus und nicht anders.

Hieraus kann sich jeder die positiven und die negativen Verhaltensweisen aussuchen, wie er möchte.

Nicht jedem ist positiv Denken gegeben!

Solche Aussagen, die gerade massenhaft in die Welt geschleudert werden, verunsichern gerade die Menschen umso mehr, die Schwierigkeiten haben, immer positiv lachend in die Welt zu schauen. Sie machen jenen Angst, die von Natur her schwermütiger sind, die bedingt durch ihr bisheriges Leben nicht immer positiv eingestellt sein können.

Wobei ich finde, dass gerade dieses Zwanghafte immer positiv denken, sehr unnatürlich ist.

Wir sind Menschen, wir sind unseren Stimmungen unterworfen, wir können nicht immer positiv, lachend, leichtfüßig und grazil mit Lächeln im Gesicht und „alles wird gut-Gedanken“ im Kopf, hier über die Erde tänzeln.
In diesen Momenten bin ich glücklich, dass es Menschen gibt, die sich mit dem permanenten positiven Denken schwertun.

Warum?

Weil dieses Verhalten auch dazu führt, dass eben diese Menschen noch nachdenken und kritisch hinterfragen, oder zumindest zweifeln können, an dem was solche öffentlichkeitsgeilen Menschen an Unfug verbreiten.

Weil diese Menschen nicht in einer abgehobenen Welt voller rosaroter und regenfarbenbunter Nebelschleier verborgen leben und nicht daran glauben, dass man alles mit positivem Denken und guten Hoffnungen, bewältigen kann.

Corona ist kein Geschenk, es ist auch kein schwarzer Schwan, der sich Jahre später als glückliche Fügung entpuppt.

Man verkauft dir das Corona-Virus als Geschenk, als Lebensplan, als Goldgrube der Erfahrung, als schwarzen Schwan, der erst später seinen Segen für dich enthüllt.

Und man nutzt den Virus aus, um in der Dualseelenszene weiter präsent zu sein.

Das Einzige Geschenk wäre hierbei für deine Gutgläubigkeit oder Anhängigkeit, von solchen „Beratern“ eben an diesen. Die einzige Goldgrube öffnet sich hier für diese unerträglichen Menschen, die nicht nur aus Mist Gold machen wollen, sondern auch aus den Ängsten der Menschen, die an sie glauben.

Andere bezeichnen Corona weiterhin als grippeähnliche Erkrankung, und erzählen dir, dass Du dich nicht in der Angstspirale verlieren darfst.

Sie erzählen dir, dass Corona dafür da ist, um das Energiefeld, das eh schon tief hängt, nun sowieso noch heruntergezogen wird.

Menschen, die dir regelmäßig in ihren YouTube Videos und auch sonst berichten, dass und wieso gerade das Energiefeld aufsteigt, angehoben wird, erzählen dir nun, dass eben dieses Energiefeld doch eh schon so tief hängt, und schieben jetzt dem Virus die Schuld zu.

So überdecken sie auch ihre bisherigen Misserfolge, in ihren Aussagen und wenden das Blatt wieder um für sich selbst, aber gewiss nicht für dich 🙁

SORRY … aber ich habe gerade mit Übelkeit zu kämpfen, durch all den gefährlichen Mist, den sogenannte „Kollegen“ von mir, ungefiltert verbreiten.

Solche Aussagen, so ein Denken und Handeln ist in Zeiten wie jetzt, einfach leichtsinnig, dumm, unachtsam und gefährlich, für euch, eure Lieben und alle Menschen, mit denen ihr in Kontakt kommt.

Positiv denken ist in Ordnung, aber bleibt dabei mit den Füßen auf dem Boden, haltet euch an die Maßnahmen und Verhaltensregeln, die euch vorgeschlagen werden.
Informiert euch über den aktuellen Stand und übt Achtsamkeit all jenen gegenüber, mit denen ihr in Kontakt kommt, oder mit denen ihr regelmäßig zusammenfindet.

Hört bitte nicht auf solche Lichtdurchflutete aber leichtsinnige und ja, auch gefährlichen Reden, die euch „Nichtexperten“ im Bereich Gesundheit und Virologie rüberbringen wollen.
Seid Mensch, nicht ein geziertes Möchtegern-Lichtwesen, das vor positivem Denken die Realität aus den Augen verliert.
Genaugenommen spielen solche „Experten“ mit eurem Leben, um sich selbst darzustellen.

Dazu fällt mir nur eines ein „Pfui Teufel.“

Denkt immer daran … es geht hier um eure Gesundheit und um die eurer Lieben.

Es geht hier um euer Leben und das eurer Lieben und all der Menschen, mit denen ihr tagtäglich in Kontakt kommt.

Lasst euch nicht von Menschen, die nach Aufmerksamkeit streben und dabei nicht Mals davor zurückschrecken, eine solche Situation, wie wir sie jetzt haben, auszunutzen um Likes, YouTube-Zuschauer, Aufmerksamkeit und noch mehr Geld zu gewinnen, auszunutzen.

Wenn Corona eine positive Auswirkung hat, dann diese, sich wieder, um sich selbst zu kümmern, auf die Signale des eigenen Körpers zu hören, Achtsamkeit andren gegenüber zu üben, Hilfsbereitschaft für Betroffene oder Ängstliche zu entwickeln und Zusammenhalt zu entwickeln und zu erkennen, dass außerhalb des eigenen Denkens auch noch unzählige andere Menschen leben.

Corona zeigt den Menschen gerade sehr deutlich, ihre „charakterlichen“ Mängel auf.

Haltet euch bitte an die Verhaltensregeln, die inzwischen allseits bekannt sind, nicht an dummdreiste Ideen und angebliche Visionen anderer.

Haltet euch an die Aussagen von Experten, die aus dem Gesundheitsbereich und dem virologisch-wissenschaftlichen Bereich kommen, nicht an die Ratschläge von Möchtegern-Profis.

Haltet euch an die Hygienevorschriften, um euch und andere besser zu schützen, und nicht an die Ideen von Menschen, die aus Ihrem Wohnzimmer, oder während dem Autofahren aufgenommene Botschaften in die Welt speiben.
Wobei hier schon ein verdammt schlechtes Beispiel für viele gegeben wird, sich während dem Fahren selbst zu filmen und somit sich selbst und vor allen Dingen, andere Verkehrsteilnehmer durch Unaufmerksamkeit definitiv zu gefährden.

Dies zeigt schon an, wie sehr hier Achtsamkeit und Respekt vor dem Leben anderer Mitmenschen gelebt wird.

Reagiert menschlich und erinnert euch, an die Verantwortung, die ihr auch für alle anderen leben solltet.

Es geht hier um euer Leben und um eure Gesundheit!

Es ist nicht das Leben der Menschen, die in geschützten Räumen sitzen und von dort aus, mehr mit den Händen, als mit dem Mund und Geist redend, solchen Unfug an euch senden und die dabei im Hinterkopf nur klingende Münzen hören.

Es wird einfach neues Einkommen generiert, dies auf die Gefahr eurer Gesundheit und eures Lebens … und dies eurer Liebesten hin.

Meine Lieben, es ist euer Leben und bitte nicht vergessen, auch das Leben/die Gesundheit des/der Menschen, die ihr liebt, und der unzähligen Menschen, mit denen ihr Kontakt habt, wenn auch nur im Vorübergehen.
Ihr seid verdammt noch einmal auch für all diese verantwortlich.

Ja, auch für den Fremden, der euch bei einer Massenveranstaltung gegenübersteht, oder der in Bus/Bahn, eng bei euch stehen muss.
Menschen, die vielleicht selbst auf die Hygienevorschriften und Regeln achten, aber von positiv Denkenden angesteckt werden.

Ihr könnte gesund sein, aber zeitgleich auch Überträger des Virus. Denkt immer daran, es geht im Moment nicht nur um euch, es geht auch um die Menschen, die ihr vielleicht innerhalb einer kurzen Sekunde anstecken könnt, und die Zuhause Ihre Lieben weiter infizieren.

Und es geht um den Menschen, den ihr eure Dualseele- Seelenliebe- Twinflame- oder euren Lebensinhalt nennt.

Auch ihn/sie gefährdet ihr durch unachtsames Verhalten.

Und glaubt mir bitte … Diese im Grunde unschuldigen Menschen schützt definitiv kein noch so positives Denken von euch und am wenigsten vor eurem Verhalten.
Diese Menschen können nichts dazu, dass Du dir vielleicht einreden lässt, der Corona-Virus sei ein göttlicher oder sonstiger Plan.

Diese Menschen können nichts dazu, dass Du oder andere daran glauben, dass Corona dazu da ist, das Energiefeld der Erde zu strapazieren und herabzuziehen.

Ihr könnt definitiv glauben und leben, was ihr wollt, ABER haltet euch trotzdem an die Hygienevorschriften und Verhaltensregeln von den wirklichen Experten auf diesem Gebiet. Denn andere können nichts für das, woran ihr glaubt.

Sie müssen nicht wegen eurem Glauben krank werden und am Ende vielleicht um ihr Leben kämpfen müssen.

Werdet zu einem Vorbild in solch unsicheren Zeiten!!!

Lebt deutlich vor, dass ihr, anders als manche selbsternannten Experten, auch ein Gewissen und Verantwortungsgefühl außerhalb der Licht- und Liebe durchfluteten Ebene habt.

Ich poste euch hier noch ein paar Links, zu Seiten, die gerade jetzt beachtet werden sollten.
Es sind Adressen von Personen, die verstehen, von was sie reden, die wirkliches Wissen und Ratschläge haben, die euch selbst und alle anderen schützen können.

Es sind Links, die euch zu Seiten führen, die offen und ehrlich berichten, und keinen esoterischen Bullshit.

Und es ist ein Link dabei, der euch die aktuelle Lage in der Welt deutlich macht und zeigt, wie es gerade in der REALITÄT wirklich ausschaut.

Sei nicht blauäugig, sei nicht zu vertrauensvoll, weil vielleicht dein Idol solche Dinge verbreitet … sei achtsam, dir gegenüber und jedem anderen Menschen gegenüber.

Und bitte verlasst euch in solchen Zeiten auf die wirklichen Fachleute.

Und tragt durch vernünftiges Verhalten dazu bei, dass dieses Virus einen langsamen Verlauf bekommt, indem ihr euch an die vorgeschlagenen Regeln haltet.

Sei menschlich und Achtsam!!!

Zeige Charakter und Vorbildfunktion und helfe so dabei, die Ausbreitung zu entschleunigen.

LINKS ZUM THEMA:

HYGIENETIPPS

Virusinfektionen –Hygiene schützt!

Mit Atemwegspflege das Infektionsrisiko senken

Ein sehr interessanter YouTube-Kanal der regelmäßig Videos vom Experten der Virologie überhaupt postet … Christian Drosten. Er ist sehr sachlich, ehrlich und gibt auch gute Tipps, aber auch darüber, was momentan nötig ist und wieso.

HIER KLICKEN

Die aktuelle Lage in der Welt, regelmäßig aktualisiert:

Wer kein Englisch kann, möge bitte diesen Link hier nutzen. Es wird automatisch übersetzt.

Oder aber den folgenden Link beim Google-Chrome-Browser eingeben, dort kann man automatisch übersetzen.

https://www.worldometers.info/coronavirus/?fbclid=IwAR3mESMH97nHuNk8f7PhksVH9xJkI_bHRmiw27onj6K4GXrgkE3npWPvSCA#countries

Please follow and like us:
error20