Wie fühlt es sich an, den Seelenpartner zu treffen?

Wie fühlt es sich an, den Seelenpartner zu treffen?

1. Januar 2020 0 Von urquellliebe

Gut fühlt es sich an.

Du wirst dich in seiner Gegenwart wohl fühlen und spüren, dass hier besondere Gefühle zwischen euch schwingen.

Der berühmte Blick in die Augen, das Erkennen, dieses sich sofort angekommen fühlen, ist bei beiden da, nicht nur bei einem.

Es gibt hier kein Ungleichgewicht, sondern ausgewogene Gefühle.


Dein Inneres fühlt sich locker und beschwingt an und es breitet sich eine Leichtigkeit und Gewissheit in dir aus, dass Du hier auf jemanden Besonderen getroffen bist.

Beide möchten sich wiedersehen, auch wenn es noch andere Partner gibt.
Vor allen Dingen aber herrscht vom ersten Moment an Ehrlichkeit zwischen beiden.
Sollte es einen anderen Partner geben, so wird dies nicht verschwiegen.
Oder andere wichtige Infos, wollen sofort mitgeteilt werden.

Du musst hier nicht mit unangenehmen Überraschungen rechnen, denn vom ersten Moment an herrscht eine stille Übereinkunft, sich nichts zu verschweigen.
Dies sollte nicht damit verwechselt werden, was manche dir sagen, dass man sich sofort alles aus dem eigenen Leben erzählt, was man anderen nicht sagt, sondern, es geht einfach um Ehrlichkeit.
Jeder möchte, dass der andere sofort weiß, es gibt noch etwas, dass zwischen beiden steht.

Es gibt kein Ungleichgewicht, sondern beide fühlen und zeigen das Gleiche.

Ab dem Moment des Erkennens ist jeder in den Gedanken und Gefühlen des anderen verankert … Jeder … nicht nur einer.

Nochmals, es gibt kein Ungleichgewicht.

Jeder von beiden wird überrascht sein, von den neuen, tiefen und schönen Gefühlen.
Das Gefühl angekommen zu sein, wird BEIDE erfüllen.

Beide möchten sich recht bald wieder sehen werden jedoch Rücksicht nehmen und Verständnis haben, wenn das eigene Leben, oder das des anderen es noch nicht zu lassen.

Jeder kann und wird hier sich selbst zeigen.

Das Gefühl alle Zeit der Welt zu haben, gehört hier dazu.
Es wird sich in beiden ein neues Gefühl und Verständnis von Liebe ausbreiten.
Und keiner von beiden hat das Gefühl, sich anders zu zeigen oder darzustellen, als er wirklich ist.
Man fühlt, hier kann man wirklich Ich sein, ohne jegliche Verstellung, Maske oder Lügen.

Es ist nicht so, dass beide sofort in eine Partnerschaft gehen, weil jeder von ihnen, den Wunsch und den Drang hat, zuerst sein eigenes Leben zu klären und so zu ändern, dass die Beziehung möglich wird.

Beide werden den wunsch haben ihr Leben zu ändern.

Wohlgemerkt, sein Leben, nicht sich selbst, das Umfeld, in dem er bisher lebte, wird Schritt um Schritt geändert werden, damit beide frei werden, um in eine gemeinsame Partnerschaft zu gehen.
Hier wird es das Bestreben sein, andere so wenig als möglich zu verletzen, aber es werden Wege gegangen, um frei zu werden, für diese Liebe.

Es kann mitunter schnell gehen, es kann aber auch sein, dass es länger dauert. Jedoch wird es nicht so sein, dass nur einer sich frei macht, für den anderen.
Deine Dualseele weiß, dass ihr zusammenfinden wollt, und wird diesen Weg auch gehen, um frei für dich zu werden.

Manchmal kommt es jedoch auch vor, dass einer von beiden, noch etwas anderes leben muss, um seine persönlichen Lebensziele und Missionen zu erfüllen.
Allerdings werden beide damit leben und trotz allem die Gewissheit haben, dass ihrer beider Finale in eine Partnerschaft münden wird.

Die Behauptung deine Dualseele verletzt dich, wird sich dir als Unwahrheit offenbaren.

Auch schließt keiner den anderen aus diesem Leben aus, sondern der Kontakt bleibt bestehen und die Gewissheit, dass die Zeit der gelebten Liebe noch kommen wird.
Es wird keinen Trennungsschmerz, keinen Rückzug und keine Verletzungen oder ignorieren, des anderen geben.

Wenn Du deine Seelenliebe getroffen hast, wirst Du tief in dir fühlen, dass egal, was das Leben euch beiden bringt, ihr zusammenkommen und eure Liebe leben werdet.

Und ein Wort wird aus deinem Wortschatz verschwinden, wenn es um euch beide geht. Dieses kleine Wörtchen „muss“ das, so große negative Auswirkungen haben kann, wird für diese Liebe keine Relevanz haben.
© Erika Flickinger

pinterest.com
Please follow and like us:
error20