Ist das Gefühl unbedingt zu ihm zurückzuwollen, ein deutliches Indiz dafür, dass er die Dualseele ist und kann ich dies bei einem karmischen Partner nicht fühlen?

Ist das Gefühl unbedingt zu ihm zurückzuwollen, ein deutliches Indiz dafür, dass er die Dualseele ist und kann ich dies bei einem karmischen Partner nicht fühlen?

25. September 2019 0 Von urquellliebe

NEIN

Gerade zu karmischen Partnern und Zwillingsseelen wird es dich so lange wieder zurückziehen, bis Du verinnerlicht und gelernt hast, was es für dich in dieser Verbindung zu lernen gibt.

Auch der andere hat hierbei seine ureigenen Aufgaben und Erfahrungen zu sammeln.

Deine Seele weiß „Hier gibt es noch etwas zu klären, zu erkennen oder zu erfahren“, sie wird dich so lange zu einem Menschen zurückführen, bis Du verstanden hast, was hier deine (ich nennen es gerne) Lektion war oder ist.

Hat er nun verinnerlicht, was es zu lernen gab, oder hat er dir deine Aufgaben vor Augen geführt, zum Beispiel, indem er sich oft zurückzog, damit Du das loslassen lernst, wird er oder Du gehen können.

Seelenliebe schenkt dir die Gewissheit, dass alles gut ist, so wie es gerade ist

Bei deiner Dualseele wirst Du zwar auch das Bedürfnis haben zurückzukehren, aber es ist nicht dringend, es ist eher eine Art Gewissheit, dass man bei einem Menschen angelangt ist, bei dem es kein sich verzehren nach Kontakt mehr gibt. Denn Du weißt, hier ist etwas, da gehöre ich einfach hin. Egal wie, ich bin angekommen.

Du wirst nicht weinen, toben oder mit Tricks arbeiten, um sich zu sehen.

Du wirst auch keine Vorgehensweisen brauchen, wie zum Beispiel, dich rar zu machen, damit er dich vermisst. Womit Du im Grunde nur Druckausübst und nicht in Liebe handelst.

Nichts von alledem wirst Du wollen.

Du weißt innerlich „Ich bin irgendwie angekommen. Ich weiß noch nicht wozu alles gut ist, aber ich bin angekommen.“

Deine Seele gibt dir deutliche Signale, wenn Du bei deiner Dualseele angekommen bist.

Sie schenkt dir hier zwar immer noch das Gefühl, mit diesem Menschen Zusammensein zu wollen, aber sie schenkt dir gleichzeitig die Gelassenheit, zu wissen, es wird alles so kommen, wie es sein soll.

Bei manchen löst dies nun ein Gefühl der Leere aus, weil die Hetze und Suche, nach dem ankommen plötzlich weg ist. Im Grunde geht dir hier etwas verlustig, was dich ausgefüllt, angetrieben und in ständiger Bewegung (hauptsächlich seelisch und geistig) gehalten hat. Etwas, dass dich von deinen offensichtlichen Problemen und Missionen abgehalten hat.

Du bist leer wie ein Gefäß, welches Du ungereinigt mit neuen Energien füllen willst und diese dann mit all dem vermischst, was an Altlasten in deinem inneren Gefäß hängenblieb.

Dadurch entsteht eine schmerzliche Leere in dir.

Hast Du allerdings wirklich deine Dualseele getroffen, so wirst Du innerlich auch leer, weil hier keine andere Energie mehr einziehen kann, da deine Dualseele ihre Energien bei dir wiedererweckt hat, aber Du bist dann wie ein leeres gereinigtes Gefäß, welches mit dieser einen reinen Liebe neu gefüllt werden kann.

Wenn es dich wie unter Zwang, immer wieder zu einer Person zieht, obwohl Du dabei leidest, sei dir sicher, dann ist es nicht deine Dualseele.

Dann bist Du auf eine Zwillingsseele oder einen karmischen Partner getroffen.

Eure Verbindung untereinander wird so lange bestehen bleiben, bis Du erfahren hast, was Du hier lernen darfst und dies auch umsetzt.

Trennen sich die Wege von euch beiden ohne, dass Du verstanden hast, wieso diese starke Anziehungskraft bestand, wirst Du wieder auf einen Menschen treffen, der das Gefühl des unbedingt zu ihm Wollens erneut in dir auslöst.

Deine Seelenliebe hinterlässt ein Gefühl des Friedens in dir

Kommt jedoch deine Dualseele in dein Leben, dann zieht Frieden in deinem Inneren ein, dann kannst Du den anderen lassen, bis er bereit ist, sich mit dir zu verbinden.

Allerdings kann es dann auch so sein, dass Du mit keiner anderen Art Liebe mehr zufrieden bist und lieber allein bleibst.

Dies muss nicht negativ sein, sondern die kommende Zeit gibt dir dann die Möglichkeit, dein Leben zu leben und zu gestalten, wie es für dich, und am Ende auch für deine Dualseele, das richtige ist.

Deine Dualseele, sofern sie denn inkarniert ist, wird nur friedliche Gefühle in dir erwecken. Hier gibt es keine Machtkämpfe und keine schmerzhaften Verzichte oder Auseinandersetzungen. Hier gibt es einfach nur Liebe, die gefühlt werden will und vielleicht auch irgendwann gemeinsam gelebt werden will.

© Erika Flickinger

pinterest.com
Please follow and like us:
error20